Bildungszentrum Interlaken bzi - obere Bönigstrasse 21 - CH-3800 Interlaken - mailbox@bzi.ch - 033 508 48 48 - www.bzi.ch

Diplomübergabe für künftige Fachkräfte

August 14, 2018

Zehn Absolventinnen erhielten am 8. August 2018 ihr Diplom als «Sachbearbeiterin Personalwesen edupool.ch». Die Übergabe erfolgte im Restaurant OX in Interlaken, für einmal nicht bei den momentan üblichen tropischen Sommertemperaturen, sondern bei strömendem Regen und deftigem Gewitter. Doch das Wetter tat der guten Stimmung nichts ab und so feierten die frisch diplomierten künftigen Fachkräfte mit ihrer Lehrgangsleiterin bei einem feinen Nachtessen den wohlverdienten Erfolg.

 

Das Bildungszentrum Interlaken bzi lag mit dem sehr guten Klassendurchschnitt von 5.15 wesentlich höher, als der Schweizer Schnitt von 4.8. Auch in Sachen Erfolgsquote verbuchte der diesjährige Lehrgang ein besseres Resultat als das schweizerische Mittel - mit 100 % zu 95.7 %. «Ein Notendurchschnitt von über 5 ist selten, daher bin ich dieses Jahr besonders stolz auf unsere Absolventinnen», so Esther Escher, Geschäftsführerin Weiterbildung am bzi.

 

Wo früher der «klassische Lohnbuchhalter» genügte, ist heute im Bereich Personalwesen ein breitgefächertes Wissen mit verschiedensten Kompetenzen gefragt. Der Spagat zwischen rechtlichem, soziologischem, psychologischem und unternehmerischem Planen, Betreuen und Entwickeln ist enorm. Aber genau diese Diversität macht den Beruf im Personalwesen so spannend und auf lange Sicht gesehen attraktiv.

 

Bereits zwei Absolventinnen aus dem Lehrgang haben eine neue Stelle gefunden, wo sie ihr Wissen und Können von Schulz von Thun (Modell der Kommunikationspsychologie) bis hin zur neusten Gesetzesrevision der AHV zeigen können. Andere überlegen sich, die Ausbildung Personalfachfrau mit eidg. Fachausweis in Angriff zu nehmen. Positiv dabei wäre sicher die vom Bund gesprochene Subjektfinanzierung, eine finanzielle Unterstützung bis

50 % der bereits bezahlten Vorbereitungskurskosten.

 

«Unabhängig davon, was die erfolgreichen Absolventinnen jetzt beruflich machen, ein Abschluss bringt einen immer weiter und ermöglicht Chancen und neue Perspektiven. Die Wirtschaft benötigt mehr denn je gut ausgebildete Fachkräfte und Personen, die sich stetig aus- und weiterbilden, sagt Esther Escher und freut sich bereits heute über den neuen Lehrgang «Sachbearbeiter/-in Personalwesen edupool.ch» und die anderen Lehrgänge und Kurse, die in Kürze im bzi wieder beginnen.

 

 

Bildlegende:
v.l vorne.: Friedli Alexandra, Gerber Katja, Fiechter Deborah, Grossniklaus Brigitte
v.l.hinten: Brunner Bettina, Paganini Lara, Hirsig Andrea, Schild Michèle, Schläppi Sandra.

 

Es fehlt auf dem Bild: Schröder Sibylle

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload