Bildungszentrum Interlaken bzi - obere Bönigstrasse 21 - CH-3800 Interlaken - mailbox@bzi.ch - 033 508 48 48 - www.bzi.ch

Kunst und Medizin

January 8, 2018

Ein interdisziplinäres Bildungsprojekt am bzi über Kunst und Medizin / Kultur und Pflegeberufe.

 

Beim Innovations-Wettbewerb tête-à-tête  von der  Kulturförderung des

Kantons Bern wurden unter vielen spannenden Projekten sieben Gewinner gekürt, eines davon ist das  Projekt «Kunst und Medizin» vom Bildungszentrum Interlaken bzi. Dieses kann nun durch die finanzielle Unterstützung der Stanley Thomas Johnson Stiftung im Fachunterricht umgesetzt werden.

 

 

Um was geht es?

Am bzi werden Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die sich in der Ausbildung zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit befinden. Der Mensch und sein Körper stehen im Zentrum ihrer Ausbildung. Die thematische Verknüpfung der Bereiche Kunst und Medizin, Kultur und Pflegeberufe, bietet vielschichtige Möglichkeiten der Wissensvermittlung und der Förderung der Kreativität innerhalb des Allgemeinbildenden und des Fachunterrichts. Theorie und Praxis begegnen sich in neuer Form. Das berufsspezifische Fachwissen wird vertieft und anhand künstlerischer Umsetzungen um neue Perspektiven erweitert. Theoretisches Wissen wird sinnlich individuell erfahrbar. Das interdisziplinäre Bildungsprojekt findet seinen Abschluss in Form einer Ausstellung im Kunsthaus Interlaken am 10. und 11. Februar 2018 zu der alle herzliche eingeladen sind um sich selber ein Bild von «Kunst und Medizin» zu machen.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload