Bildungszentrum Interlaken bzi - obere Bönigstrasse 21 - CH-3800 Interlaken - mailbox@bzi.ch - 033 508 48 48 - www.bzi.ch

Willkommen in der Schweiz

October 17, 2017

Am Montagnachmittag durften wir unsere 6 Deutschen Austauschlernenden mit ihrer Begleitperson, Judith Köpke (Fachlehrperson an der Jobelmannschule) am Flughafen Zürich Kloten in Empfang nehmen. Endlich, der Austausch geht weiter!

Nach einer ruhigen Fahrt mit dem Bus – ruhig soweit bis der erste Berg in Sicht war – durften wir die jungen «Stader» bei den Gastfamilien in Empfang nehmen. Ja, erstaunlich was so eine Anhäufung von Steinen bewirken kann. Wir sind es ja gewohnt, dass das eine oder andere Motiv eine wahre Hysterie bei den Heerscharen von Touristen auslösen kann, dass aber der Bus fast in Seitenlage gerät, war dann auch für uns lustig mitzuerleben. Und so machten wir den einen oder anderen Selfie Stopp dann gerne.

 

Gleich am nächsten Tag ging es früh los mit der Berufsschule im Holzzentrum bzi Frutigen. Noch etwas müde von der Fahrt und der ganzen Aufregung – gab es doch bis spät in die Nacht viel zu «Schnacken» mit dem Austausch-Gspändli - meisterten alle diesen theoretischen Teil ohne grössere Verständigungsprobleme.

 

Am Willkommensabend in der Badi Lounge trafen dann alle Gasteltern, Lehrmeister, Fachlehrer, Schulleitung und die Lernenden wieder aufeinander und konnten sich so kennenlernen und bereits erste Ausflugspläne zusammenschmieden. Eine gemütliche Runde mit einem feinen Grillbuffet, einfach ein gelungener Abend für alle, sowie ein guter Startschuss für die zweite Etappe des erasmus+ Projektes.

 

Wir wünschen unseren 12 Lernenden eine spannende Zeit zusammen und hoffen auf ein reges Austauschen, Lernen, Lehren und kommunikatives Miteinander. Schön seid ihr da – Willkommen! - Bettina Brunner

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload